Wie viel ist 1 Gramm Gold wert?

Wie viel ist 1 Gramm Gold wert?

Gold ist bereits seit Jahrhunderten ein angesehenes Zahlungsmittel und dient für viele Menschen als Geldanlage, zur Absicherung in schwere Zeiten. 1g Goldbarren können vor allem für Einsteiger und Kleinanleger eine Möglichkeit sein, sich an das Geschäft heranzutasten. Sie spielen mit dem Gedanken Ihr Geld in Gold zu investieren und stehen nun vor der Frage, wie viel ist 1 Gramm Gold wert? Die Antwort auf diese Frage ist durchaus komplizierter zu erklären als viele Leute zu denken meinen. Ähnlich wie beim Kauf einer Aktie ist der Wert von 1 Gramm Gold ein variabler Wert, welcher sich abhängig von der wirtschaftlichen Lage stetig verändert. Prinzipiell sind in der Entwicklung des Goldpreises ständige Schwankungen zu beobachten, weshalb es keinen pauschalen Wert zu benennen gibt. Zwar kann der Preis von Gold konstante Phasen durchgehen und wenig bis fast gar nicht fluktuieren, der Wert sollte jedoch ständig als dynamisch angesehen werden.

1 Gramm Feingold Barren - was ist er wert?

Dieses Phänomen ist auf eine lange Zeit weit zurückzuführen, denn im Grunde basiert die Ermittlung vom Goldpreis auf dem Vorkommen des Edelmetalls auf der Erde. Genauso wie viele andere natürliche Ressourcen, ist der Vorrat von Gold auf der Welt begrenzt. Zwar kann Altgold recycelt werden, der grundlegende Bestand ist jedoch nicht reproduzierbar. Aus diesem Grund ist der anteilige Besitz der weltweit verfügbaren Goldreserven eine seit Jahrhunderten etablierte Wertanlage. Abhängig von der aktuellen Nachfrage nach Goldanteilen, verändert sich auch entsprechend der Preis. Die Nachfrage wiederum ist geleitet von unterschiedlichen Faktor wie zum Beispiel wirtschaftlichen Ereignissen. Ein entscheidender und doch leider schwer beeinflussbarer Faktor bei der Entwicklung von Goldpreisen ist die vorherrschende politische beziehungsweise wirtschaftliche Lage. Da Krisenphasen und Inflationen häufig für Unruhe und der Suche nach finanzieller Sicherheit innerhalb der der Bevölkerung sorgt, verlassen sich viele Menschen zu solchen Zeiten auf Geldanlagen. Der Goldwert ist anders als bei Aktienmarkt von Angebot und Nachfrage getrieben und schwankt daher zu Krisenzeiten in seinem eigenen Rhythmus.

Wie viel ist 1, 5 oder 10 Gramm Gold wert?

Der aktuelle Goldpreis lässt sich auf verschiedene Weisen in fast Echtzeit in Erfahrung bringen. Vor allem Berater:innen können hierbei sehr hilfreich sein, um Ihnen auf die schnelle vertrauenswürdige Informationen zur Wertentwicklung des Edelmetalls zu geben. Grundlegend wird der Preis von Gold basierend auf dem Reinheitsgrad ermittelt. Ein weiterer entscheidender Faktor bei der Beantwortung der Frage – wie viel ist 1 Gramm Gold wert? – ist die Zusammensetzung der Legierung. Goldbarren, -münzen und sonstige goldhaltigen Gegenstände bestehen neben dem reinen Edelmetall Gold aus Legierungen unterschiedlicher Edelmetalle wie Silber und Kuper. Abhängig von der anteiligen Legierung der vermischten Edelmetalle, ergeben sich Goldlegierungen wie 333 Gold, 585 Gold, 750 Gold, 833 Gold, 900 Gold, 916 Gold und 999 Gold. Diese bekannten Legierungen sind im Preis pro Gramm aufsteigend und setzen sich gleichermaßen steigend aus einem größeren Anteil an Feingold zusammen
Bei der preislichen Wertermittlung kommt daher der bereits genannte Reinheitsgrad zum Einsatz, welcher sich in Form der Bezeichnung der jeweiligen Legierung zu erkennen gibt. Zu merken gilt es, je höher die Zahl der Legierung, desto größer ist der Anteil an reinem Gold, auch Feinheitsgrad genannt. So hat der aktuelle Ankaufspreis von der Goldlegierung 333 Gold einen durchaus niedrigeren Kurswert als der der 999 Gold Legierung. Wenn Sie also interessiert daran sind, 1 Gramm Gold zu kaufen oder zu verkaufen, müssen Sie sich in erster Linie um die Zusammensetzung des vorliegenden Goldes informieren. Basierend darauf kann erst ein aktueller Marktpreis ermittelt werden.

Für die schnelle Ermittlung des derzeitigen Goldpreises können Sie Goldpreistabellen zur Hand nehmen, um über aktuelle Goldwerte informiert zu sein und Trends im Preisverlauf zu beobachten. Hierbei wird häufig eine Unterteilung in Grammklassen vorgenommen, um die unterschiedlichen Goldlegierungen im Wert zu quantifizieren. Preise pro Gramm eigenen sich hervorragend für ein generelles Gefühl für die aktuelle Preisentwicklung und für bereits angemerkte Kleinanleger. Als weitere Maßeinheit wird häufig die Unze verwendet, welche für ein Gewicht von 31,1 Gramm verwendet wird. Da der Ankauf von Goldbarren oftmals in Unze getätigt wird, ist diese Kennzahl besonders hilfreich. Darüber hinaus wird der aktuelle Goldwert in Kilogramm ausgewiesen. Grundsätzlich ist zu sagen, wenn Sie interessiert sind am An- oder Verkauf von Gold, lassen Sie sich von Expert:innen zu Ihrer Goldlegierung aufklären, den aktuellen Verlauf des Kurses und absehbare Entwicklungen und Trends analysieren, um den bestmöglichen Wert für 1 Gramm Gold zu erzielen.

Zum Termin 0221 - 27 78 37 72
0221 - 27 78 37 72
Atilla Kavak, Inhaber von Goldankauf4u
Sie haben Fragen?
Chat beginnen